Auszug - Durchsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzungen von 30 km/h im Ortskern von SZ-Watenstedt

23. Öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 4.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 01.09.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Traditionshaus Alte Schule
Ort: Am Ehrenmal 10 A, SZ-Watenstedt
6185/14 Durchsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzungen von 30 km/h im Ortskern von SZ-Watenstedt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

 

Der Ortsrat fordert die Verwaltung auf durch Aufpflasterungen auf die Fahrbahn der Hütten-

strasse im Stadtteil Salzg.-Watenstedt die Einhaltung der notwendigen Geschwindigkeitsbe-

grenzung zu gewährleisten.

 

Begründung:

 

Der gesamte Ortskern - außer Watenstedter Strasse -  ist 30km/h Zone. Die entsprechenden

Markierungen auf der Fahrbahn sind abgängig und teilweise bereits nicht mehr vorhanden bzw.

für den Kraftfahrer nicht mehr zu erkennen. Besonders auf der Hüttenstrasse - Teilstück Wat-

enstedter Strasse  bis zur Strasse am Graben - kommt es häufig wegen überhöhter Geschwin-

 igkeiten zu gefährlichen Situationen. Nachhaltige Abhilfe kann offensichtlich nur durch  

bau liche Maßnahmen geschaffen werden. In anderen Stadtteilen (Salzg.-Bad, Thiede,

Beddingen, etc. ) konnten damit schon positive Erfahrungen gemacht werden.

 

OM Schünemann trägt den Antrag vor.

 

Der Ortsrat stimmt dem Antrag einstimmig zu.