Auszug - Bebauungsplan Rpn 5 für Salzgitter-Reppner "Welfengrund" - Behandlung der vorgebrachten Stellungnahmen, Satzungsbeschluss

21. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordwest
TOP: Ö 2.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordwest Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 09.11.2005 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:26 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte "Zum Amtskrug"
Ort: Salzgitter-Lichtenberg
6340/14 Bebauungsplan Rpn 5 für Salzgitter-Reppner "Welfengrund" - Behandlung der vorgebrachten Stellungnahmen, Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:EB 62 - Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Rat der Stadt Salzgitter beschließt über die vorgebrachten Anregungen und Stellungnahmen zum Bebauungsplan Rpn 5 für Salzgitter-Reppner „Welfengrund“ wie in der Anlage 2 zur Vorlage 6340/14 vorgeschlagen. Die Behandlung der vorgebrachten Anregungen und Stellungnahmen wird Bestandteil der Begründung zum Bebauungsplan Rpn 5 für Salzgitter-Reppner „Welfengrund“

 

  1. Der Rat der Stadt Salzgitter beschließt den Bebauungsplan Rpn 5 für Salzgitter-Reppner „Welfengrund“ (Anlage 3 zur Vorlage 6340/14) gemäß § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung. Gleichzeitig beschließt er die Begründung zum Bebauungsplan (Anlage 4 zur Vorlage 6340/14).

 

Beratungsergebnis:

 

Die Tagesordnungspunkte 2.3 und 2.4 werden gemeinsam behandelt, da sie sich auf das selbe Baugebiet beziehen.

Frau Hagemann und Herr Wiesner erläutern die Vorlagen.

OM Bürgel trägt folgende Zusatzanträge vor:

 

1. Die Bebauung hat in 2 Bauabschnitten zu erfolgen.

 

2. Die Bauerschließung soll über die K 1 erfolgen.

 

Mit diesen Zusatzanträgen empfiehlt der Ortsrat einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu folgen.