Auszug - Entschärfung der Verkehrs-Situation in der Kornstraße in SZ-Lichtenberg

21. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordwest
TOP: Ö 4.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordwest Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 09.11.2005 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:26 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte "Zum Amtskrug"
Ort: Salzgitter-Lichtenberg
6418/14 Entschärfung der Verkehrs-Situation in der Kornstraße in SZ-Lichtenberg
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die CDU-Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat Nordwest um Beschluss folgenden Antrages:

 

Die Verwaltung wird gebeten, die Verkehrssituation in der „Kornstraße“ (betrifft auch die Straßen „Thie“ und „Upn Kampe“) durch geeignete Maßnahmen zu entschärfen.

 

Begründung:

 

Durch die Neubauten an der „Kornstraße“ hat der ruhende Verkehr ungeahnte Ausmaße angenommen. Das ungehinderte Befahren der „Kornstraße“ ist fast nicht mehr möglich. Wenn das für den privaten Verkehr durchaus gewollt ist, gilt es doch nicht für Notsituationen :Feuerwehr und Krankenwagen kommen im Fall des Falles nicht schnell genug an den Einsatzort! Das gilt auch in gewissen Maße für die Landwirtschaft: Die muss hin und wieder Anwohner „raus klingeln“ ,damit ihr PKW entfernt wird, um eine Durchfahrt zu ermöglichen. Der Ortsrat bittet die Fachleute in der Verwaltung um geeignete Maßnahmen bzw. Vorschläge, um die Lage zu verbessern. ( Einbahnstraße??, Parkverbot??)

 

Beratungsergebnis:

 

OM Pänke trägt den Antrag vor.

 

Der Ortsrat beschließt den Antrag einstimmig.