Auszug - Verkehrsschilder an der Schützenstraße und Sammifeld

30. Öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost
TOP: Ö 3.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 02.02.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Salzgitter-Sauingen
Ort:
6679/14 Verkehrsschilder an der Schützenstraße und Sammifeld
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt der Anfrage :

Inhalt der Anfrage :

 

Der Ortsrat Ortschaft Nordost fragt die Verwaltung der Stadt Salzgitter ,   

warum die Verkehrsschilder bis 6,5 t an der Schützenstraße u. Sammifeld entfernt wurden?.

Seit Entfernung dieser Schilder fahren Lastwagen über 6,5 t durch das Sammifeld.

 

Die Straße Sammifeld wurde vor einigen Jahren mit Verbundsteinpflaster ausgelegt und es ist nur eine Frage der Zeit ,wann dieses Pflaster durch die Nutzung durch schwere Lkw`s wieder erneuert werden muss .

 

 

Antwort der Verwaltung:

 

Die Entfernung der Verkehrszeichen, die eine Tonnagebegrenzung von 6 t ausweisen, ist anlässlich der Verkehrsschau am 22.06.2004 beschlossen worden. Die Umsetzung ist jedoch erst kürzlich erfolgt.

Bezogen auf die Straße „Sammifeld“ sei ein Hinweis darauf erlaubt, dass der Straßenaufbau auch für den Verkehr mit Lastkraftwagen ausreichend bemessen ist.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Nordost wird um Kenntnis gebeten.

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

Der Ortsrat nimmt die Antwort zur Kenntnis, ist jedoch verwundert, dass die Umsetzung solange gedauert hat.