Auszug - Entgelteordnung und Benutzungsbedingungen für die Benutzung von Räumlichkeiten und Plätzen des Städtischen Museums Schloß Salder

49. Nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 2.5.1
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 29.03.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 18:18   (öffentlich ab 16:15) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
6425/14-1 Entgelteordnung und Benutzungsbedingungen für die Benutzung von Räumlichkeiten und Plätzen des Städtischen Museums Schloß Salder
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Ergänzungsvorlage
Federführend:41 - Fachdienst Kultur   
 
Beschluss

1

 

1. Die der Vorlage Nr. 6425/14 als Anlage 1 beigefügte Entgelteordnung für das

                   Städtische Museum Schloß Salder wird wie folgt ergänzt:

 

1.         Allgemeines Nutzungsentgelt

            a) Fürstensaal

 

            Standesamtliche Trauungen:

            Für die unter verantwortlicher Betreuung des Standesamtes durchgeführten

Trauungen im Fürstensaal ist als allgemeines Nutzungsentgelt je Trauung       250,- €

zu entrichten. Die Kosten für notwendiges Bewachungspersonal ergeben sich

aus Ziffer 4 der Entgelttarife (Besonderes Nutzungsentgelt für zusätzliche

Serviceleistung/Personalkosten)

 

Die Vorlage 6425/14-1 fließt in die Beschlussfassung der Vorlage 6425/14 (TOP 2.5) ein.