Auszug - Projekt "Fortschreibung des Altenhilfe-Planes der Stadt Salzgitter" -Sachstandsbericht-

30. öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates
TOP: Ö 4
Gremium: Seniorenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 22.06.2006 Status: öffentlich
Zeit: 14:00 - 15:35 Anlass: Sitzung
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die Verwaltung berichtet, dass am 22

Die Verwaltung berichtet, dass am 22.06.2006 die 2. Sitzung der Projektgruppe stattgefunden hat. In der Sitzung gaben die Teilprojektgruppenleiter einen Zwischenbericht. In den Teilprojekten wurden die folgenden Handlungsfelder erarbeitet und priorisiert:

 

Teilprojekt „Bildung und Kultur“

Ø      Aufbau bzw. Verbesserung des Netzwerkes und enge Zusammenarbeit aller beteiligten Stellen

 

Ø      Verbesserung des Informationsflusses zur Zielgruppe

 

Ø      Erreichen der (Jung-)Senioren ab 60 über die Angebotsstruktur

 

 

Teilprojekt „Wohnen und Umfeld“

Ø      Verbesserte Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Wohnen“

 

Ø      Umzugshilfen

 

Ø      Verbesserung der Erreichbarkeit / Nutzbarkeit des Einzelhandels

 

Ø      Verbesserung der Nutzbarkeit des ÖPNV

 

Ø      Größere Anzahl öffentlicher Toiletten

 

Teilprojekt „Soziale Infrastruktur“

Ø      Schaffung eines effektiven Senioren-Informationssystems

 

Ø      Schaffung einer zentralen Anlaufstelle für Senioren

 

Ø      Bessere Vernetzung der Angebotsstruktur

 

Ø      Angebote zur Vorbereitung auf den Ruhestand

 

Ø      Verstärktes Angebot  von Veranstaltungen an Nachmittagen

 

Ø      Aufrechterhaltung von Buslinien zur besseren Erreichbarkeit von Veranstaltungen

 

Ø      Prüfung der Möglichkeit und ggf. Erprobung der Wochenendöffnungen von Seniorentreffs

 

 

Teilprojekt „Gesundheit und Sport“

Der Bereich Sport kann erst nach Auswertung einer Sportentwicklungsplanung durch die Sport und Freizeit GmbH Ende August 2006 analysiert werden. Im Bereich Gesundheit ist nur eine unzureichende Datenlage vorhanden. Hier sind noch weitere Recherchen erforderlich.

 

Nach Diskussion des Projektes nehmen die Seniorenbeiratsmitglieder den Sachstandbericht positiv zur Kenntnis.

 

Die Verwaltung weist abschließend darauf hin. dass die Seniorenbeiratsmitglieder an den Teilprojektsitzungen teilnehmen können und gibt die Termine der nächsten Sitzungen bekannt.