Auszug - Verkehrsberuhigung Flachstöckheimer Straße in SZ-Lobmachtersen

23. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost
TOP: Ö 3.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Südost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 21.06.2006 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:53 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Salzgitter-Beinum
Ort:
7327/14 Verkehrsberuhigung Flachstöckheimer Straße in SZ-Lobmachtersen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die SPD-Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat um Beschluss folgenden Antrages:

 

Der Ortsrat Südost bittet die Verwaltung um Lösungen zur Verkehrsberuhigung der „Flachstöckheimer Straße“ in SZ-Lobmachtersen, unter Berücksichtigung der bisherigen Bemühungen des Ortsrates und der besorgten Anlieger (s. Schreiben von Herrn Koch vom 18.05.2006).

 

Begründung:

 

Der Durchgangsverkehr auf der langen und relativ geraden Straßenführung verführt die Verkehrsteilnehmer zu Geschwindigkeitsüberschreitungen. Daher sind die Anlieger der „Flachstöckheimer Straße“ besorgt um die Sicherheit ihrer Kinder. Darüber hinaus sind alle Schulkinder gefährdet, die die Schulbushaltestelle „Schwemmhorn“ nutzen.

Alle Besucher des Friedhofes müssen die „Flachstöckheimer Straße“ überqueren und sind somit ebenfalls gefährdet.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

OM Günther trägt den Antrag vor.

Der Ortsrat beschließt den Antrag nach kurzer Diskussion einstimmig.