Auszug - Aufstellen eines Metall- Papierkorbes an der Straße Forstweg, hinter der ersten Kurve Richtung Hasselberg

8. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 5.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 04.07.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:05 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
1291/15 Aufstellen eines Metall- Papierkorbes an der Straße Forstweg, hinter der ersten Kurve Richtung Hasselberg
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die Gruppe LAS/Grüne im Ortsrat Nord bittet den Ortsrat um Zustimmung folgenden Antrages:

 

Der Ortsrat bittet die Verwaltung, einen Metall- Papierkorb an der Straße Forstweg in Salder, hinter der ersten Kurve Richtung Hasselberg aufzustellen.

 

Begründung:

 

Die o. a. Stelle wurde durch sporadische Nutzung zum inoffiziellen Parkplatz mit guter Sicht auf Lebenstedt und den Salzgittersee. Leider mit der unschönen Folge, dass dort seit Jahren die Umgebung vermüllt wird (Einwegverpackungen, Zigarettenreste, Zigarettenschachteln, Getränkeflaschen,….).

 

Verschiedene Ansprachen und Aktionen der BürgerInnen und durch den Kindergarten haben leider keine Abhilfe schaffen können.

 

Die Anbringung eines robusten Papierkorbes mit einem entsprechenden Hinweisschild könnte bei den ansprechbaren Jugendlichen/jungen Erwachsenen sicher eine Verhaltensänderung herbeiführen und damit unsere Stadt wieder ein Stück ansehnlicher machen.

 

Gerade am Wochenende wird diese Stelle von vielen auswärtigen BesucherInnen passiert und hinterlässt sicher keinen guten Eindruck.

 

Beschluss:

 

OM Klaus Poetsch bittet den Antragsteller den Antrag dahingehend zu ändern, indem Metall- Papierkörbe mit Abdeckungen installiert werden sollten.

OM Großmann schließt sich dem Änderungswunsch an.

Der Ortsrat beschließt einstimmig, den Antrag mit der Änderung anzunehmen.