Auszug - Neubaugebiet "Hilmsegraen- Süd" in Bleckenstedt

6.öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 06.09.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Traditionshaus Alte Schule
Ort: Am Ehrenmal 10 A, SZ-Watenstedt
1513/15 Neubaugebiet "Hilmsegraben- Süd" in Bleckenstedt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Der Ortsrat der Ortschaft Ost bittet die Verwaltung um Auskunft über den Planungsstand und wann mit dem Beginn der Erschließun

Der Ortsrat der Ortschaft Ost bittet die Verwaltung um Auskunft über den Planungsstand und wann mit dem Beginn der Erschließungsarbeiten gerechnet werden kann.

 

Beratungsergebnis:

 

Die Anfrage wird von der Verwaltung schriftlich wie folgt beantwortet:

 

Aufgrund der Nähe des geplanten Wohngebietes zum Hafen und zum Werksgelände der Salzgitter AG wird derzeit ein schalltechnisches Gutachten vergeben, um die voraussichtliche Schallbelastung zu ermitteln. Das Gutachten soll in ca. zwei Monaten vorliegen.

 

Das Planverfahren kann nur fortgeführt werden, wenn ein positives Ergebnis des Schallgutachtens vorliegt.

 

Der Ortsrat nimmt die schriftliche Beantwortung der Anfrage zur Kenntnis, möchte aber dazu noch folgende Fragen beantwortet haben:

 

Was geschieht, wenn das Schallgutachten negativ ausfällt?

Wurde für das Baugebiet „An der Alten Gärtnerei“ ebenfalls ein Schallgutachten erstellt?