Auszug - Reparatur der Anböschung der Bordsteinkante und Ausbesserung des provisorischen Parkstreifens in der Straße "Am Mühlenstahl"

12. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 5.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 05.12.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45   (öffentlich ab 17:20) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
1917/15 Reparatur der Anböschung der Bordsteinkante und Ausbesserung des provisorischen Parkstreifens in der Straße "Am Mühlenstahl"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die Gruppe CDU/FDP/MBS/FUW im Ortsrat der Ortschaft Nord bittet den Ortsrat um Zustimmung folgenden Antrages:

Der Ortsrat der Ortschaft Nord bittet die Verwaltung um Reparatur der Anböschung sowie um Erneuerung des wassergebundenen Parkstreifens in der Straße „Am Mühlenstahl“.

 

Begründung:

 

Die Straße „Am Mühlenstahl“ liegt im ehemaligen Wohngebiet Abschnitt 1. Während im gesamten Wohngebiet im Laufe der Jahre Parkplätze erstellt wurden, kam es in der Straße „Am Mühlenstahl“ nur zu einer wassergebundenen Befestigung des südlichen Fußweges ( seit 1942). Der Fußweg wird heute als Parkplatz genutzt und wurde mit einer Anböschung der Bordsteinkante versehen. Die Anböschung ist in keinem guten Zustand, ein großes Stück ist ausgebrochen. Der Parkstreifen ist zerfahren, bei schlechtem Wetter matschig, es bilden sich größere Pfützen. Für die Anwohner auf dieser Seite, die zwischen der Autos durchgehen müssen, ergibt sich dadurch ein schlechter Zugang zu ihren Wohnungen.

 

Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig die Annahme des Antrages.