Auszug - Vorschläge für die Namensgebung der geplanten Tank- und Rastanlage an der A 39 bei Salzgitter-Sauingen

23. Nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 2.15
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 17.12.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:37 - 19:20   (öffentlich ab 16:00) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3172/15 Vorschläge für die Namensgebung der geplanten Tank- und Rastanlage an der A 39 bei Salzgitter-Sauingen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
 
Beschluss

Einstimmiger Beschluss:

Einstimmiger Beschluss:

 

  1. Die Stadt Salzgitter schlägt der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover, für die Namensgebung der geplanten Tank- und Rastanlage die Bezeichnung „Salzgitter“ vor.

 

  1. Sollte die Bezeichnung „Salzgitter“ nicht realisierbar sein, schlägt die Stadt Salzgitter alternativ den Namen „Salzgitterhüttenblick“ vor.