Auszug - Ausgleichsflächen für Ersatzbepflanzung in Salzgitter-Watenstedt

17. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 4.3
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 04.06.2009 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:49 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Salzgitter-Immendorf
Ort:
3917/15 Ausgleichsflächen für Ersatzbepflanzung in Salzgitter-Watenstedt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die CDU- Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat um Zustimmung zu folgendem Antrag:

 

Der Ortsrat bittet die Verwaltung zu prüfen, ob ein Teil der Ersatzbepflanzung für die Rodung (B- Plan Wat 8) auf dem Brachland westlich des Fußballplatzes vorgenommen werden kann. Notfalls sollte der Grund erworben werden.

 

Begründung:

 

Laut Landwirtschaftskammer sollten Ausgleichsflächen für Ersatzbepflanzung möglichst im Plangebiet geschaffen werden.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

OM Groh trägt den Antrag vor.

Der Ortsrat beschließt den Antrag einstimmig.