Auszug - Jahresabschluss 2008 des Eigenbetriebes Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik (EB SZ-G.E.L.)

24.Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik
TOP: Ö 3.2
Gremium: Betriebsausschuss Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 10.09.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:17   (öffentlich ab 15:20) Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Créteil (64)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4115/15 Jahresabschluss 2008 des Eigenbetriebes Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik (EB SZ-G.E.L.)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:EB 85 - Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Salzgitter   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

1.      Der Rat der Stadt Salzgitter beschließt den von der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) in Form und Fassung geprüften Jahresabschluss 2008 des Eigenbetriebs Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik (EB SZ-G.E.L.)

2.      Der Jahresabschluss des EB SZ-G.E.L. zum 31.12.2008 schließt mit einer Bilanzsumme von 264,5 Mio. € und einem Jahresgewinn von 884,3 T€ ab.

3.      Der Gewinn des Vorjahres von 1,37 Mio. € sowie anteilig aus dem Jahresgewinn 2008 weitere 266,5 T€, d.h. insgesamt 1,637 Mio. € werden zur Haushaltskonsolidierung an die Stadt Salzgitter ausgeschüttet. Der verbleibende Überschluss von 617,8 T€ wird auf neue Rechnung vorgetragen.

4.      Dem Werksleiter wird gemäß § 30 EigBetrVO für das Geschäftsjahr 2008 Entlastung erteilt.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

Herr Weinstein von der PwC erläutert den Abschlussbericht.

Herr Ganghof stellt fest, dass das in der Stellungnahme aufgelistete Risiko zur Umsetzung des Vermieter-Mieter-Modells ausgeschlossen werden müsse, um die Ziele im Rahmen des „Neuen Steuerungsmodells“ zu erreichen.

 

Der Ausschuss empfiehlt einstimmig, dem Beschlussvorschlag zu folgen.