Auszug - Satzung der Stadt Salzgitter über die Erhebung von Friedhofsgebühren vom 28. 03. 1974, zuletzt geändert durch die 15. Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Salzgitter über die Erhebung von Friedhofsgebühren; Erlass einer 16. Satzung zur Änderung dieser Satzung

12. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bauauschusses
TOP: Ö 2
Gremium: Bauausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 11.12.2002 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:45 Anlass:
Raum: Sitzungszimmer Créteil (64)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
1792/14 Satzung der Stadt Salzgitter über die Erhebung von Friedhofsgebühren vom 28. 03. 1974, zuletzt geändert durch die 15. Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Salzgitter über die Erhebung von Friedhofsgebühren;
Erlass einer 16. Satzung zur Änderung dieser Satzung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:67-Garten-und Friedhofsamt- Beteiligt:20-Stadtkämmerei-
    30-Rechtsamt-
   1.2-Referat Organisation, IT und Controlling
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll:

Wortprotokoll:

 

Herr Leopld berichtet, dass von seiten der CDU-Ratsfraktion zwar ausführlich über die Vorlage beraten und diskutiert wurde, de

Herr Leopld berichtet, dass von seiten der CDU-Ratsfraktion zwar ausführlich über die Vorlage beraten und diskutiert wurde, der Diskussionsprozess aber noch nicht abgeschlossen ist. Es erfolgt keine Beschlussfassung.

Herr Cyron stimmt dem zu. Herr Steinhoff will sich zu der Vorlage erst in der Ratssitzung äußern. Er empfahl aber einen Blick auf die Homepage des niedersächsischen Bundes der Steuerzahler.

Die Vorlage wird in den Verwaltungsausschuss und dann direkt in den Rat verwiesen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung: 

Ablehnung:    

Enthaltung: