Auszug - Neugestaltung des sog. Roten Platzes im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg

27. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 19.11.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:15 Anlass: Sitzung
4028/15 Neugestaltung des sog. Roten Platzes im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:60 - Referat Stadtumbau und Soziale Stadt   
 
Beschluss

 

Der Ausschuss spricht sich für eine andere Namensgebung nach Neugestaltung des sog. „Roten Platzes“ aus. Zur Namensfindung wird ein Beteiligungsverfahren, analog zur Platzgestaltung, empfohlen.

Anschließend ergeht einstimmige Beschlussempfehlung:

 

1.     Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg den sog.Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.     Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.