Auszug - Erdwall an der B 248 in Thiede (B-Plan Th 29)

21. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost
TOP: Ö 6.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 19.11.2009 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus SZ-Üfingen, Spritzenstr. 1
Ort:
4227/15-AW Erdwall an der B 248 in Thiede (B-Plan Th 29)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Ortsratsanfragen
Federführend:61 - Fachdienst Planung   
 
Beschluss

Inhalt der Anfrage:

Inhalt der Anfrage:

 

Die SPD Fraktion im Ortsrat Nordost bittet die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

 

 

Frage 1:

 

Wann wird mit der Beseitigung des restlichen Erdwalls an der B 248 begonnen?

 

Frage 2.:

 

Warum ist dieser Erdwall noch nicht entfernt worden, um die Fläche für die Streuobstwiese zu vergrößern.

 

 

Antwort der Verwaltung zu den o. a. Fragen:

 

Der Erdaushub aus der Kanaltrasse des 1. Bauabschnitts wurde von der Abwasserbeseitigung Salzgitter mbH (ASG) im Bereich der künftigen Grünfläche zwischengelagert. Über die Kostentragung für den Abtransport des Erdaushubs konnte zwischen der ASG und dem Erschließungsträger bislang keine Einigung erzielt werden. Zur Vermeidung eines Rechtsstreites bemüht sich die ASG derzeit ohne Anerkennung eines Rechtsgrundes um eine kostenneutrale Beseitigung des Erdaushubs. Die Bemühungen dauern an.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

Der Ortsrat nimmt die o. a. Beantwortung der Anfrage zur Kenntnis.