Auszug - Umstellung der Wasserversorgung für die Ortschaft West auf Harzwasser

19. nichtöffentliche / öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft West
TOP: Ö 4.5
Gremium: Ortsrat der Ortschaft West Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 19.11.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 19:47   (öffentlich ab 18:50) Anlass: Sitzung
Raum: Wasserburg Gebhardshagen, Pferdestall
Ort: SZ-Gebhardshagen
4465/15 Umstellung der Wasserversorgung für die Ortschaft West auf Harzwasser
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die CDU-Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat West um Beschluss folgenden Antrages:

 

Der Ortsrat West beantragt zu prüfen, ob es möglich ist, die Versorgung der Orte der Ortschaft West mit Frischwasser auf Harzwasser umzustellen.

 

Begründung:

 

In der Vergangenheit kam es zu Störungen der Wasserversorgung, beispielsweise zuletzt im Juli 2009. Es waren große Versorgungsleitungen gebrochen. Des Weiteren häufen sich klagen der Anwohner über Trübungen im Wasser und Haushaltsgeräte leiden unter dem doch relativ hohen Härtegrad des Wassers.

 

Ziel sollte sein, die Haushalte mit qualitativ hochwertigem (und weichem) Trinkwasser zu versorgen.

 

Wir bitten um Zustimmung.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

OM Pelzer trägt den Antrag vor.

Der Ortsrat beschließt den Antrag nach eingehender Diskussion mit 8 Ja-, 4 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen.