Auszug - Neustrukturierung der Verleihung der Salzgitter-Briefe ab 2010 Vorschlag der Verwaltung

20. Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates
TOP: Ö 7
Gremium: Seniorenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 22.04.2010 Status: öffentlich
Zeit: 14:00 - 16:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Gotha (66)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die Verwaltung erläutert, dass im Jahr 2010 die Verleihung der Salzgitter-Briefe ansteht und schlägt vor, die Rahmenbedingungen für die Verleihung zu ändern. Zukünftig könnte die Verleihung in unterschiedlichen Sparten erfolgen. Die Verwaltung schlägt vor, in den Sparten

 

1.     Soziales, Freizeit und Geselligkeit

2.     Gesundheit, Sport und Bewegung

3.     Bildung, Kultur und Musik

4.     Umwelt, Natur und Tierschutz

5.     Aktivitäten am Wohnort zur Förderung des generationsübergreifenden Miteinanders in der Nachbarschaft

 

jeweils 3 Personen, also max. 15 Preisträger zu ehren. Geehrt werden können Personen ab dem 55. Lebensjahr, die sich in einer der 5 Sparten bürgerschaftlich engagieren oder auch Personen jeden Alters, die sich in der Seniorenarbeit engagieren. Die bereits bestehenden Kriterien werden beibehalten. Die Beschlussfassung des Seniorenbeirates über die Preisträger ist für die Sitzung am 28.Oktober 2010 vorgesehen.

 

Der Seniorenbeirat stimmt dem Vorschlag der Verwaltung einstimmig zu.