Auszug - Thermalsolbad Salzgitter GmbH; Jahresabschluss 2009

36. Öffentliche/Nichtöffentliche Sitzung des Wirtschafts- und Steuerungsausschusses
TOP: Ö 3.3
Gremium: Wirtschafts-und Steuerungsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 02.11.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:05 - 16:33 Anlass: Sitzung
5498/15 Thermalsolbad Salzgitter GmbH; Jahresabschluss 2009
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:02 - Stabsbereich Beteiligungen, Wirtschaft und Statistik   
 
Beschluss

 

Beschlussvorschlag:

 

 

Der Vertreter der Stadt Salzgitter in der Gesellschafterversammlung der TSB wird angewiesen, wie folgt zu stimmen:

1. Der Jahresabschluss der TSB zum 31.12.2009, abschließend mit
einer Bilanzsumme von                                                                      7.377.079,16 € und
einem Bilanzgewinn von                                                          607.998,51 €
wird in der von der Auditura GmbH, Baddeckenstedt, geprüften Form beschlossen.

2. Der o.g. Bilanzgewinn wird der Gewinnrücklage zugeführt.

3. Dem Aufsichtsrat und der Geschäftsführung der Gesellschaft wird für das Geschäftsjahr 2009 Entlastung erteilt.

Der Vertreter der Stadt Salzgitter in der Gesellschafterversammlung der Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Salzgitter (VVS) wird angewiesen, den Geschäftsführer der VVS als Vertreter in der Gesellschaftsversammlung der Thermalsolbad Salzgitter GmbH (TSB) anzuweisen, ebenso zu stimmen.

 

Beschluss:

 

Der Ausschuss empfiehlt einstimmig dem Vorschlag der Verwaltung zu folgen.