Auszug - Schadstoffmessungen Anfrage der SPD-Ratsfraktion, Linke Alternative Salzgitter und Bündnis 90 Die Grünen vom 03.11.2010

37. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik
TOP: Ö 4.1
Gremium: Betriebsausschuss Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Di, 07.12.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 15:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Créteil (64)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
5617/15-AW Schadstoffmessungen
Anfrage der SPD-Ratsfraktion, Linke Alternative Salzgitter und Bündnis 90 Die Grünen vom 03.11.2010
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:EB 85 - Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Salzgitter   
 
Beschluss

Herr Grunwald und Herr Grunewald erläutern die Beantwortung der Anfrage und beantworten mehrere Nachfragen. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass seit dem 06.12.2010 allen Fraktionen sämtliche Messwerte zu den Schadstoffmessungen vorliegen.

 

Herr Grunewald weist darauf hin, dass es bei der Beantwortung der Frage 2 im zweiten Satz anstelle der Vorlagennummer 5555/15 heißen muss 5589/15.

 

Aus dem Ausschuss wird angeregt, dass bei künftigen TOPs zum Thema Schadstoffmessungen auch der FD 53 teilnehmen soll. Vor dem Hintergrund, dass dieses Thema mittlerweile in 3 Fachausschüssen behandelt wird, wird die Verwaltung einen Vorschlag erarbeiten und den Fraktionen vorlegen, wie künftig mit diesem Thema umgegangen werden soll.

 

Die Beantwortung der Anfrage wird zur Kenntnis genommen.