Auszug - Antrag der CDU-Ratsfraktion i.S. Haushalt 2003

17. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 2.1.4
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mi, 02.04.2003 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 19:55   (öffentlich ab 16:00) Anlass:
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2514/14 Haushalt 2003
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag CDU-Ratsfraktion
Federführend:CDU-Ratsfraktion   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Namens der CDU-Ratsfraktion stellt Ratsherr Stratmann den Antrag auf Einzelabstimmung und beantragt zu Ziffer 4

Namens der CDU-Ratsfraktion stellt Ratsherr Stratmann den Antrag auf Einzelabstimmung und beantragt zu Ziffer 4. die namentliche Abstimmung.

Diesem Antrag wird einvernehmlich entsprochen.

 

 

Die CDU-Ratsfraktion stellt zum Haushalt 2003 folgende Anträge:

 

1.      Der Bau des KJT Lichtenberg wird verschoben auf 2007 ff.

Ziffer 1. wird mit Stimmenmehrheit abgelehnt.

 

2.      Der KJT Swindonstraße wird veräußert.

Ziffer 2. wird mit Stimmenmehrheit abgelehnt.

 

3.      Die Ortsrätemittel sowohl im Verwaltungshaushalt als auch im Vermögenshaushalt sind 2003 auszusetzen und somit mit 0,00 € im Haushalt zu veranschlagen.

Ziffer 3. wird mit Stimmenmehrheit abgelehnt.

 

 

4.      Die Hallennutzungsgebühr wird nicht wieder eingeführt.

 

Der Ratsvorsitzende bittet die Mitglieder des Rates mit Ja zu stimmen, wer dem Antrag der CDU zustimmt, wer ihn ablehnt, bittet er mit Nein zu stimmen.

 

Die namentliche Abstimmung lautet wie folgt:

 

Dr. Andresen                         nein

Bauer                                      nein

Bolm                                       nein

Bürgel                                     nein

Conze                                     nein

Cyron                                      nein

Elbeshausen                          nein

Fiebig                                     nein

Fisch                                       nein

Friedrich                                 ja

Grabb                                     nein

Hattop                                     ja

Heine                                      ja

Hiemer                                   nein

Hinrichs                                  nein

Jäschke                                  ja

Jokubeit                                 nein

Klein                                       nein

Kluske                                    ja

Knebel                                    nein

Kommander                           ja

Leopold                                  ja

Löchter                                   nein

Löcke                                     ja

Müller                                      ja

Niehus                                    ja

Oelmann                                 ja

Poetsch                                  ja

Pollmann                                nein

Puth                                        nein

Ramacher                              nein

Rodermund                            ja

Scherer                                  ja

Schneider                              nein

Scholz                         nein

Siems-Wanjura                     ja

Steffen                                    nein

Steinhoff                                 ja

Stratmann                              ja

Streckfuß                                nein

Thielen                                    nein

Westphal                                ja

Wildemann                             nein

 

Ziffer 4. des Antrages wird folglich mit Stimmenmehrheit abgelehnt.