Auszug - Errichtung eines Bürgerwaldes in Salzgitter Thiede

7. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 2.10
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 25.04.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:39 - 18:10   (öffentlich ab 16:02) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0402/16 Errichtung eines Bürgerwaldes in Salzgitter Thiede
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
 
Beschluss

Einstimmiger Beschluss:

 

1.      Die Stadt Salzgitter verpachtet dem Förderverein BÜRGERWALD THIEDE e.V. die Grundstücke in der Gemarkung Thiede, Flur 2, Flurstücke 110/4, 113/3, 113/6 und 113/5 für die Dauer von 30 Jahren für die Erstaufforstung und Bewirtschaftung eines Bürgerwaldes für einen symbolischen Pachtzins von 1,- €.

2.      Die in der Gemarkung Thiede Flur 2 gelegenen Flurstücke 113/3 teilweise, 113/5 und 113/6 werden zum 01.10.2012 dafür von dem Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung (SZGE) zum Buchwert von 3,-- €/m² in die Kernverwaltung übertragen, insgesamt somit für 62.742,-- €. Ein Ausgleich erfolgt nicht in Geld, sondern durch Buchung gegen die Kapitalrücklage und die Verbindlichkeiten des SZGE im Verhältnis der zum 01.01.2011 bestehenden Eigenkapital-/Fremdkapitalquote.

3.      Die Grundstücke werden aufgrund Ihrer zukünftigen Nutzung als Wald in das städtische Ökokonto übernommen. Die sich daraus ergebenen ökologischen Wertvorteile fließen der Stadt Salzgitter zu.