Auszug - Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Salzgitter und der Ostfalia Hochschule zum gemeinsamen Betrieb einer Kinderhochschule

5. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur
TOP: Ö 9.4
Gremium: Ausschuss für Bildung und Kultur Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Do, 03.05.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:01 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Museum Schloß Salder, Fürstensaal
Ort: Salzgitter-Salder
0667/16 Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Salzgitter und der Ostfalia Hochschule zum gemeinsamen Betrieb einer Kinderhochschule
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:02.2 - Referat für ÖPNV, Verkehrsverbund   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

1.     Die Verwaltung wird beauftragt mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften den als Anlage beigefügten Kooperationsvertrag zum Betrieb der Ostfalia Kinderhochschule in Salzgitter abzuschließen.

 

2.     Der AWO Junioruniversität gGmbH wird für das Jahr 2012 letztmalig ein Zuschuss in Höhe von 40.000,- € gewährt. Die Zahlung dieses Zuschusses erfolgt nach Erteilung der Haushaltsgenehmigung durch die Kommunalaufsichtsbehörde.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

Die Beschlussvorlage wird mit den ergänzenden Fragen:

 

1.     Wie ist Art und Umfang der Angebote der AWO Junioruniversität gGmbH und deren Kosten?

 

2.     Wie kommen die Kinder an den Standort der AWO Junioruniversität?

 

3.     Wie ist Art und Umfang der Angebote der OASE und deren Kosten?

 

4.     Ist Personaleinsatz der VHS in der OASE vorgesehen?

 

 

auf die Sitzung im Juni des Ausschusses für Bildung und Kultur verschoben.