Auszug - Entwicklung eines Einzelhandelsstandortes in Salzgitter- Flachstöckheim

03. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Südost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 15.05.2012 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Am Gutspark
Ort: Salzgitter-Flachstöckheim
0847/16 Entwicklung eines Einzelhandelsstandortes in Salzgitter- Flachstöckheim
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

Die CDU- und SPD-Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat um den Beschluss des folgenden Antrages:

 

1.              Die Verwaltung wird beauftragt die planerischen, baurechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen zu schaffen, um am derzeitigen Standort des Schulsportplatzes der Grund- und Hauptschule „Am Gutspark“ in Salzgitter- Flachstöckheim einen Standort für Einzelhandel gemäß dem aktuellen Einzelhandlungskonzeptes der Stadt Salzgitter (CIMA-Gutachten) zu entwickeln.

2.              r den derzeitigen Schulsportplatz ist eine den Anforderungen an solch einen Sportplatz gerecht werdende neue Lösung zu finden, die auf Dauer den schulischen Anforderungen entspricht und keine räumliche Verschlechterung zur heutigen Situation darstellt.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

Der stellvertretende Ortsbürgermeister Heinrich Oelmann trägt den gemeinsamen Antrag der CDU- und SPD- Ortsratsfraktion vor.

 

Ortsbürgermeister Wolfgang Fisch begrüßt dazu Herrn Loose, den selbstständigen Projektentwickler des Investors, der als Sachverständiger auf Wunsch des Ortsrates das Projekt vorstellt und Fragen der Ortsratsmitglieder beantwortet.

 

Nach kurzer Aussprache beschließt der Ortsrat einstimmig die Annahme des Antrages.