Auszug - Poller Ecke Imatraweg / Wehrstraße Anfrage der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen des Ortsrates der Ortschaft Nord vom 24.04.2012 für die Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord am 02.05.2012

05. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 5.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 06.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:35 - 18:57 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0818/16-AW Poller Ecke Imatraweg / Wehrstraße
Anfrage der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen des Ortsrates der Ortschaft Nord vom 24.04.2012
für die Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord am 02.05.2012
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Ortsratsanfragen
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
 
Beschluss

Die Verwaltung beantwortet die Anfrage der Fraktion B90/ Die Günen des Ortsrates der Ortschaft Nord wie folgt:

 

Frage 1:

Mit welcher Begründung sind die Poller auf der Ecke Wehrstraße / Imatraweg in Richtung Kulturscheune entfernt worden?“

 

Antwort der Verwaltung:

Der Pächter des in diesem Bereich ansässigen Cafés verfügt über eine Zufahrtsgenehmigung der Verwaltung für das Grundstück über den Imatraweg.

Frage 2:

Warum wird hier sogar das Parken von Pkw auf dem Rad-/Fußweg zugelassen?“

 

Antwort der Verwaltung:

Das Parken ist nicht zugelassen. Hier gilt das Verkehrszeichen VZ 240 - gemeinsamer Geh- und Radweg. Die Verwaltung wird die Anfrage des Ortsrates zum Anlass nehmen, den Verkehrsbereich in unregelmäßigen Abständen zu überwachen.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

Der Ortsrat nimmt von der Anfragenbeantwortung Kenntnis.