Auszug - Widmung der Straßen "Gustav-Stollberg-Ring", "Tibor-von-Szabolcs-Weg" und "Günter-Klapproth-Weg" in Salzgitter-Bad

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 3.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 07.11.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:42 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus-Salzgitter-Hohenrode
Ort: Am Gutshof 13, 38259
1256/16 Widmung der Straßen "Gustav-Stollberg-Ring", "Tibor-von-Szabolcs-Weg" und "Günter-Klapproth-Weg" in Salzgitter-Bad
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
0573/16
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

In Salzgitter-Bad werden gemäß § 6 Niedersächsisches Straßengesetz mit Wirkung vom Tage nach ihrer Bekanntmachung als Gemeindestraßenr den öffentlichen Straßenverkehr gewidmet:

 

1.              Gustav-Stollberg-Ring

von / bis Lange Wanne

einschließlich Stichweg in westliche Richtung

 

2.              Tibor-von-Szabolcs-Weg

von / bis Gustav-Stollberg-Ring

einschließlich Stichweg in östliche Richtung

 

3.              nter-Klapproth-Weg

von / bis Gustav-Stollberg-Ring sowie bis Grünanlage

 

Die Benutzung der beiden Stichwege ist auf den Fußnger- und Radverkehr beschränkt.

 

Träger der Straßenbaulast ist die Stadt Salzgitter.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

Der Ortsrat empfiehlt einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu folgen.