Auszug - Rituelle Waschungen des Leichnams von Muslimen

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 5.8
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 07.11.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:42 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus-Salzgitter-Hohenrode
Ort: Am Gutshof 13, 38259
1443/16 Rituelle Waschungen des Leichnams von Muslimen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt der Anfrage:

Sieht die Stadt Salzgitter eine Möglichkeit, dass Muslime die  rituellen Waschungen des Leichnams eines Muslims entsprechend den Vorschriften durchführen können.

Begründung: 

Im südlichen Stadtgebiet ist es zur   Zeit  nicht möglich, unabhängig von der Dienstzeit des diensthabenden Pflegers bzw. dem Verantwortlichen des Waldfriedhofs  den einzig möglichen Raum kurzfristig und spontan der Situation entsprechend nutzen zu können.
 

Daher müssen viele Waschungen  von den Angehörigen   woanders  organisiert werden, denn  der  Leichnams  eines  Muslims  - eine Vorschrift des  Islams - muss sofort rituell gereinigt werden, damit eine schnelle Bestattung vollzogen werden kann.

 

 

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

Auf einen Vortrag der Anfrage wird verzichtet.

Zu dieser Anfrage liegt eine schriftliche Anfragenbeantwortung (1443/16) vor.

Auf eine Verlesung der Anfragenbeantwortung wird verzichtet.