Auszug - Energieagentur -Änderungsantrag zu 1380/16

26. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 4.3
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 21.11.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:12 - 17:35 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Swindon (68)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
1444/16 Energieagentur -Änderungsantrag zu 1380/16
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag CDU/FDP-Ratsfraktion
Federführend:CDU/FDP-Ratsfraktion   
 
Beschluss

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag des Antrags 1380/16 wird ersetzt durch folgende Formulierung:

 

Die Verwaltung wird gebeten,

 

1.     in Kooperation mit der WEVG ein Konzept für eine Energieagentur zu erarbeiten, die Bürger und Unternehmen der Stadt in Fragen der Energieeinsparung berät und fördert.

2.     Die Energieagentur soll die Verteilung von Fördermitteln aus Bundes-, Landes- und Europamitteln koordinieren und durch eigene Förderprogramme ergänzen.

3.     Sie soll die Öffentlichkeit umfassend über Energieeffizienz und geeignete Maßnahmen zur Energieeinsparung informieren sowie im Einzelfall individuelle Beratungen anbieten.

4.     Ein besonderes Augenmerk ist dabei auf die energetische Sanierung von Altbauten zu legen.

5.     Bei der Errichtung der neuen Agentur ist aus Gründen der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit möglichst auf bestehende Ressourcen zurückzugreifen. Das erforderliche Personal ist soweit wie möglich nebenberuflich zu beschäftigen.“

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

Der Antrag gilt als behandelt und wird ohne Beschlussempfehlung zurück an die Fraktionen zur weiteren Beratung gegeben, um dann anschließend im VA und Rat behandelt zu werden.