Auszug - Antrag der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen i.S. "Befragung zum ZOB Lebenstedt"

12. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 3.7
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mi, 28.11.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 19:05   (öffentlich ab 16:00) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
1565/16 Befragung zum ZOB Lebenstedt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ratsfr. Bündnis 90/Die Grünen
Federführend:Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen   
 
Beschluss

 

Beschlussvorschlag:

 

1.     Die Verwaltung wird beauftragt, zur Vorbereitung der Entscheidung über die 

umzusetzende Planungsvariante für den Verknüpfungspunkt Bus-Schiene in  Salzgitter-Lebenstedt (ZOB-Lebenstedt) unverzüglich eine Befragung der   Nutzerinnen und Nutzer des Busverkehrs (ÖPNV) und Schienenverkehrs (SPNV) durchzuführen.

2.     Der ZGB und die KVG Braunschweig sind an der Vorbereitung und Erstellung des Befragungskonzeptes zu beteiligen.

 

3.     Vor Durchführung der Befragung ist das Befragungskonzept (Struktur, Inhalt, Raum, Zeit und die Kosten) dem Verwaltungsausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen.

 

Der Antrag wird mit 36 Nein-Stimmen bei 5 Ja-Stimmen abgelehnt.