Vorlage - 3920/15

Betreff: Beseitigung einer Gefahrenquelle an der Drütter Straße im Stadtteil Salzgitter- Drütte, Westseite gegenüber der Einmündung Schulstraße(Bereich Wertstoff-Container)
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Ost Entscheidung
04.06.2009 
17. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die SPD- Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat um Zustimmung folgenden Antrages:

 

Der Ortsrat bittet die Verwaltung, den Eigentümer der Fläche (Salzgitter Flachstahl) zu veranlassen im Rahmen ihre Verkehrssicherungspflicht die morschen Äste zu entfernen, und wenn erforderlich diverse Pappeln zu fällen.

 

Begründung:

 

Die Pappeln sind stark abgängig. Bei starkem Wind sind bereits wiederholt Äste abgebrochen und auf die Straße herabgestürzt. Dadurch wurden mehrfach Passanten, Autos und auch Linienbusse gefährdet und behindert.

 

 

Stammbaum:
3920/15   Beseitigung einer Gefahrenquelle an der Drütter Straße im Stadtteil Salzgitter- Drütte, Westseite gegenüber der Einmündung Schulstraße(Bereich Wertstoff-Container)   10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   Antrag Ortsrat
3920/15-MV   Beseitigung einer Gefahrenquelle an der Drütter Straße im Stadtteil Salzgitter-Drütte, Westseite gegenüber der Einmündung Schulstraße (Bereich Wertstoff-Container)   32-Fachdienst Ordnung   Mitteilungsvorlage