Vorlage - 4313/15

Betreff: Zuschüsse an Vereine, Verbände und Organisationen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:51 - Fachdienst Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Beschlussvorbereitung
22.10.2009 
26.Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Finanzausschuss Beschlussvorbereitung
22.10.2009 
46. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadt Salzgitter gewährt folgende Zuwendungen:

 

·        2.400,00 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund e.V.

·        2.500,00 Euro an das SOS Mütterzentrum Salzgitter

·        1.500,00 Euro an die kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung

·        1.550,00 Euro an die Psychologische Ehe- und Lebensberatung der EFB

 

 

Sachverhalt:

 

Die oben genannten Einrichtungen sind Träger der freien Jugendhilfe und leisten Jugendhilfe im Sinne des Sozialgesetzbuches – Achtes Buch (SGB VIII). Gemäß § 74 SGB VIII haben Sie unter den dort genannten Voraussetzungen Anspruch auf Förderung durch die Stadt Salzgitter als Trägerin der öffentlichen Jugendhilfe. Die Förderung betrug in den vergangenen Jahren

 

Einrichtung

2008

2007

2006

2005

Deutscher Kinderschutzbund e.V.

2.400 EUR

2.400 EUR

2.400 EUR

2.328 EUR

SOS Mütterzentrum Salzgitter

2.500 EUR

2.500 EUR

2.500 EUR

2.425 EUR

Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung

1.500 EUR

1.500 EUR

1.500 EUR

1.455 EUR

Psychologische Ehe- und Lebensberatung der EFB

1.550 EUR

1.550 EUR

1.550 EUR

1.455 EUR

Hinweis: Im Jahr 2005 unterlagen die bewilligten Beträge der 3%-igen Haushaltssperre und wurden entsprechend gekürzt.

 

Über die Anträge kann erst nach Genehmigung des Haushalts für das jeweilige Antragsjahr entschieden werden. Für das Jahr 2009 wurden folgende Anträge gestellt:

 

Einrichtung

Datum

Betrag

Deutscher Kinderschutzbund e.V.

29.03.2008

2.400,- EUR

SOS Mütterzentrum Salzgitter

14.11.2008

2.500,- EUR

Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung

05.03.2008

1.500,- EUR

Psychologische Ehe- und Lebensberatung der EFB

30.09.2008

1.550,- EUR

 

Auf Grund der durch die Jahresberichte sehr konkret nachgewiesenen Aktivitäten erfüllen die Einrichtungen die Kriterien der allgemeinen Zuwendungsrichtlinien der Stadt Salzgitter und der besonderen Förderrichtlinien. Die jeweils eingereichten Nachweise über die Mittelverwendung führten nicht zu Beanstandungen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Konto

4318000

Bezeichnung

Zuschüsse an übrige Bereiche ohne vertragliche Bindung

 

X

Aufwand

 

 

Investive Maßnahme

Kostenträger:

3119000000

Bezeichnung:

Verwaltung der Sozialhilfe

 

 

Kostenstelle:

50000001

Bezeichnung:

Fachdienst Soziales

 

 

Aufwand / Auszahlung

im HH-Jahr 2009

7.950,- €

Folgekosten

keine

 

 

Ertrag / Einzahlung 

im HH-Jahr 2009

0 €

künftige Mehrerträge

keine

 

 

 

Deckung

durch Ansatz

X

 

durch HAR