Vorlage - 4441/15

Betreff: Städtebaulicher Rahmenplan Altstadt SZ-Bad
Aktueller Sachstand

Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Süd Information
03.03.2010 
34. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Information
17.03.2010 
36. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Mitteilung: 

 

Mit der Erstellung des städtebaulichen Rahmenplans Altstadt Salzgitter-Bad ist das Planungsbüro „Planerwerkstatt 1“ aus Hannover beauftragt.

Zur Einbindung der Öffentlichkeit in den Planungsprozess wurde von Beginn an ein Arbeitskreis aus interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Vertretern aus Wirtschaft, Handel, Politik und Verwaltung gebildet. Dieser hat in bislang sechs Sitzungen zusammen mit dem Planungsbüro die Problemlage erörtert sowie Ziele und Maßnahmen entwickelt.

 

Die vorrangigen Ziele und Maßnahmen der Planung sind:

?         Verbesserte Anbindung der Nordstadt (bestehende Querungsmöglichkeiten verbessern und neue schaffen)

?         Verbesserte Querungsmöglichkeiten der Bahnlinie (Schaffung einer weiteren Querungsmöglichkeit, Verbesserung der vorhandenen)

?         Verbesserung der Eingänge in die Altstadt (Verknüpfung Kniestedt-Süd, baulich Betonung Eingang „Pfingstanger“, Querungsmöglichkeiten Hinter dem Salze)

?         Verbesserung der Übergänge in die Altstadt (Parkplatzgestaltung Fachmarktzentrum Güterbahnhof, Gestaltung Bahnhofsvorbereich, Gestaltung Schützenplatz/Breslauer Straße)

?         Verbesserung der Übergänge in der Altstadt (Umgestaltung Marktplatz, Umgestaltung westl. Bohlweg/Vöppstedter Tor, Umgestaltung „Grünplatz“ am Kirchhof, Verknüpfung Grünplätze und Ergänzung Grünverbindungen, Erhalt und Sicherung der stadtbildprägenden Gebäudeensembles)

?         Entwicklung eines „Alleinstellungsmerkmals“ unter Einbeziehung der LeitbildbegriffeWasser, Salz, Plätze, Licht zur Attraktivierung der Altstadt

 

Das bisherige Ergebnis dieser Arbeit ist im Entwurf des städtebaulichen Rahmenplans dokumentiert.

Als nächster Schritt wird im Frühjahr 2010 der Entwurf des Rahmenplans der Öffentlichkeit in SZ-Bad im Rahmen einer Bürgerversammlung vorgestellt und gleichzeitig im Internet veröffentlicht. Zudem erhalten die Fachbehörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (z. B. E.ON Avacon, KVG, Industrie- und Handelskammer) den Entwurf des Rahmenplans zur Stellungnahme.

 

Nach Auswertung der eingegangenen Stellungnahmen wird der Planentwurf entsprechend ergänzt oder geändert. Der daraus hervorgehende städtebauliche Rahmenplan wird dann dem Rat der Stadt Salzgitter zur Beschlussfassung vorgelegt und soll den Rahmen für die künftige städtebauliche Entwicklung der Altstadt vorgeben.

 

Anlagen:

Der Entwurf des Rahmenplans (ca. 170 Seiten) ist der Vorlage nicht beigefügt. Den Fraktionen werden in ausreichender Stückzahl Exemplare zur Verfügung gestellt. Zudem ist die Planung in Allris unter dieser Vorlagennummer in digitaler Form abrufbar.

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Entwurf Rahmenplan Altstadt SZ-Bad Stand Dezember 2009 ohne Faltkarten (8869 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Karte Untersuchungsgebiet nach S.8 (1195 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Karte Struktur UG nach S.24 (955 KB)      
Anlage 4 4 öffentlich Karte Funktionale Aspekte nach S.32 (1289 KB)      
Anlage 5 5 öffentlich Karte Gestaltaspekte nach S. 36 (743 KB)      
Anlage 6 6 öffentlich Karte Durchgangszählung nach S.44 (885 KB)      
Anlage 7 7 öffentlich Karte Überg_Aspekte nach S. 54 (1391 KB)      
Anlage 8 8 öffentlich Karte Eingänge_Übergänge nach S. 60 (182198 KB)      
Anlage 9 9 öffentlich 07 Durchgänge_Plätze nach S. 66 (134144 KB)      
Anlage 10 10 öffentlich Karte Vorrang.Zielvorstellungen nach S.76 (1576 KB)      
Anlage 11 11 öffentlich Karte Vorrangige Ziele+Maßnahmen nach S. 92 (93 KB)      
Anlage 12 12 öffentlich Karte Weitere Ziele+Maßnahmen nach S. 92 (33 KB)