Vorlage - 5110/15

Betreff: Bebauungsplan Cal 3 neu für SZ-Calbecht "Fachhochschule und Technologiezentrum"
Beschluss zur öffentlichen Auslegung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
Beratungsfolge:
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
11.08.2010 
40. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Nord Information
11.08.2010 
35. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord ungeändert beschlossen   
Ortsrat der Ortschaft Süd Information
11.08.2010 
37. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft West nachrichtlich
09.09.2010 
23. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft West Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

1.       Der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter stimmt dem Entwurf des Bebauungsplans Cal 3 neu für SZ-Calbecht „Fachhochschule und Technologiezentrum (Anlage 2) zu und beschließt ihn einschließlich des Entwurfs der Begründung (Anlage 3) gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch zur öffentlichen Auslegung.

2.       Der durch den Bebauungsplan Cal 3 neu überdeckte Teilbereich des Bebauungsplans En 1 (Anlage 4) wird ebenfalls zur öffentlichen Auslegung beschlossen. Dieser Teilbereich wird im Zuge des Planverfahrens durch die Festsetzungen des Bebauungsplans Cal 3 neu ersetzt.

 

 

Sachverhalt:

 

Mit diesem Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erweiterung der Fachhochschule geschaffen werden. Mit einer städtebaulich sinnvollen Einbeziehung der angrenzenden Flächen der ehemaligen Schachtanlage „Hannoversche Treue II“ kann damit insgesamt eine städtebauliche Neuordnung erfolgen und die Weiterentwicklung des Fachhochschulstandortes Salzgitter langfristig planungsrechtlich gesichert werden.

Die Bauleitplanung entspricht der Zielsetzung, Salzgitter bis zum Jahr 2015 zu einer der kinder- und familienfreundlichsten Lernstädte Deutsch­lands zu entwickeln.

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen: keine

 

 

Anlagen:

 

1.     Übersichtsplan

2.     Entwurf des Bebauungsplans Cal 3 neur Salzgitter-CalbechtFachhochschule und Technologiezentrum

3.     Entwurf der Begründung des Bebauungsplans Cal 3 neur Salzgitter-CalbechtFachhochschule und Technologiezentrum

4.     Bebauungsplan En 1r Salzgitter-EngerodeÖstlich Alter Weg mit der Darstellung des überdeckten Teilbereichs.

 

Die Anlagen 2 und 4 sind dem Umdruck nicht beigefügt, sie liegen während der Beratung zur Einsichtnahme aus und sind in digitaler Form im Allris eingestellt.

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage 1 Lageplan (280 KB)      
Anlage 4 2 öffentlich Entwurf B-Plan Cal 3 neu (6197 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Begründung_Cal3neu (245 KB)      
Anlage 2 4 öffentlich Anlage 4 überdeckter Teilbereich En 1 (1613 KB)