Vorlage - 5399/15-AW

Betreff: Situation der Grundschulen Salzgitters;
Beantwortung der SPD-Ratsfraktion vom 01.09.2010 für die Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur am 03.11.2010
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:40 - Fachdienst Bildung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bildung und Kultur Information
03.11.2010 
30. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Die Verwaltung wird um Beantwortung der folgenden Fragen zur Situation der Grundschulen gebeten:

Die Verwaltung wird um Beantwortung der folgenden Fragen zur Situation der Grundschulen gebeten:

 

1.   Wie viele Schülerinnen und Schüler besuchen die einzelnen Schulen, aufgeschlüsselt nach Klassen 1 bis 4?

 

2.   Wie viele Schüler davon haben Deutsch nicht als Familiensprache?

 

3.   Wie viele Schüler/innen an den einzelnen Schulen nehmen am Sprachförderunterricht teil, wie viele davon haben Deutsch nicht als Familiensprache?

 

4.   Wie viele Schüler/innen nehmen die Schulbuchausleihe in Anspruch?

 

5.   Wie hoch ist die Zahl der Schüler/innen mit Verhaltensauffälligkeiten, für die im vergangenen Schuljahr Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen ausgesprochen werden mussten?

 

6.   Welche Schritte gehen die einzelnen Schulen, um diesen Verhaltensauffälligkeiten zu begegnen?

 

7.   Welche Schulen nutzen hierfür sozialpädagogische bzw. sozialpsychologische Hilfen?

 

Eine Zusammenfassung der Antworten der Schulen auf die Fragen 1 - 5 und 7 ist in der Anlage dargestellt:

 

Zur Frage 6 berichten die Grundschulen, dass sie ein vielfältiges Präventions- und Konfliktkonzept zur Vermeidung bzw. Reduzierung von Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen entwickelt haben. Stichwortartig werden folgende Maßnahmen genannt:

?      Eltern- und Schülergespräche

?      Einschaltung von Beratungslehrkräften

?      Zusammenarbeit mit Elisabethstift, Erziehungsberatung, Fachdienst Kinder, Jugend und Familie sowie sonstigen Beratungsstellen

?      Gewaltpräventionskonzept „Faustlos“

?      Einsatz von Streitlotsen und Streitschlichtern

?      Sozialtraining

Anlagen:

Anlagen:

Umfrageergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Umfrageergebnis (27 KB) PDF-Dokument (57 KB)