Vorlage - 5506/15

Betreff: Ausbau der Fahrbahndecke und der Parkstreifen in der Straße Hammerschlag in Salzgitter- Lebenstedt
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussvorbereitung
01.12.2010 
38. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord ungeändert beschlossen   
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
08.12.2010 
43. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt den Ausbau der Fahrbahndecke und der Parkstreifen in der Straße „Hammerschlag“ mit einem Kostenvolumen von 197.000 €.

Sachverhalt:

 

Vorhandener Zustand:

 

Die Straße Hammerschlag ist eine innerörtliche Erschließungsstraße mit starkem innerörtlichem Verkehr. Sie befindet sich im Gewerbegebiet südlich der Neißestraße im Bereich östlich der VPS- Gleisanlagen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Leb 88, 1. Änderung „Gewerbegebiet südlich der Neißestraße“.

Die Straße Hammerschlag ist insbesondere durch die Schäden aus dem vergangenen Winter in einem äerst schlechten baulichen Zustand. Der Fahrbahnbereich ist gekennzeichnet durch starke Loch- und Rissbildungen. Im Bereich des Parkstreifens gibt es erhebliche Verdrückungen. Der ordnungsgemäße Abfluss des Oberflächenwassers ist nicht mehr gewährleistet.

Die Nachbewertung des Straßenzustandes am 12.10.2010 ergab einen mittleren Zustandswert für die Fahrbahn von 5,0 (1 = sehr gut, 5 = sehr schlecht). Die Schäden liegen vor in Form von sehr stark ausgeprägten allgemeinen Unebenheiten, vielen Flickstellen, offenen Fugen, Ausbrüchen und Schäden an Bord und Rinne. Die Baumaßnahme wird als überfällig eingestuft.

Die Parkstreifen sind durchschnittlich mit der Note 4,0 bewertet. Die Befestigung ist verdrückt und die Entwässerung nicht gesichert.

 

Geplanter Zustand:

 

Die Gehwege in der Straße Hammerschlag sind noch in einem ausreichenden baulichen Zustand. Aus diesem Grund werden nur die Parkstreifen und die Fahrbahn instand gesetzt.

Die vorhandene Fahrbahnbreite von 8,00 bis 10,00 m bleibt dabei unverändert. Die Oberflächenbefestigung erfolgt mit Asphalt (10 cm Tragdeckschicht) auf Profilausgleich und den vorhandenen Tragschichten.

Die Parkstreifen werden ebenfalls in der vorhandenen Breite von 2,50 m belassen und mit grauem Verbundsteinpflaster befestigt.

Die Ableitung des Oberflächenwassers erfolgt auch zukünftig über 2- reihige Gossen aus Betongossensteinen mit entsprechenden Straßenabläufen und Anschluss an den vorhandenen Regenwasserkanal.

Die Beleuchtungsanlagen bleiben unverändert.

Eingriffe in Natur und Landschaft gemäß § 7 Niedersächsisches Naturschutzgesetz sind nicht vorgesehen.

 

Die Durchführung der Maßnahme soll nach Vorlage des erforderlichen Projektbeschlusses im Frühjahr 2011 erfolgen.

 

 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:  

Kosten

Kostenträger für die Baumaßnahme ist die Stadt Salzgitter. Die geschätzten Baukosten betragen 197.000 €.

 

Folgekosten

 

r die spätere Haushaltsführung ist für den Straßenbau nach der Fertigstellung mit einem Unterhaltungsaufwand von jährlich 1,5 % der Kosten (ca. 2.955 € / Jahr) zu rechnen.

 

Beitragsfähigkeit

 

Die Maßnahme ist gemäß § 6 NKAG i.V.m. der Straßenausbaubeitragssatzung der Stadt Salzgitter beitragspflichtig.

Der von den Eigentümern zu tragende Anteil am tatsächlich beitragsfähigen Aufwand beträgt für die Fahrbahn 30 % (Straße mit starkem innerörtlichen Verkehr) und für die Parkstreifen 70 %.

 

Über die Höhe der voraussichtlich zu errichtenden Straßenausbaubeiträge werden die Anlieger vorab schriftlich informiert. In diesem Schreiben wird auch die beitragsrechtliche Situation ausführlich dargestellt.

Anlagen:

 

 

1.     Finanzielle Auswirkungen

2.     Übersichtslageplan (ohne Maßstab)

3.     Lageplan M 1: 1000

4.     Querschnitte vorhandener / geplanter Aufbau

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 4 1 öffentlich Finanzielle Auswirkungen (11 KB)      
Anlage 1 2 öffentlich Übersichtsplan (64 KB)      
Anlage 2 3 öffentlich Lageplan (87 KB)      
Anlage 3 4 öffentlich Querschnitt (34 KB)