Vorlage - 6145/15

Betreff: Bebauungsplan Leb 163 für SZ-Lebenstedt, "Zentraler Versorgungsbereich Stormstraße"
Aufstellungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussvorbereitung
04.05.2011 
41. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord ungeändert beschlossen   
Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
11.05.2011 
48. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter beschließt  gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch die Aufstellung des Bebauungsplans Leb 163 für SZ-Lebenstedt, Zentraler Versorgungsbereich Stormstraße r den in der Anlage gekennzeichneten Bereich.

Sachverhalt:

 

Das Plangebiet wird im Norden durch die Neißestraße, im Westen durch die Schillerstraße und im Osten durch die Stormstraße begrenzt. Die zu einem Innenhof angeordneten Baukörper mit Geschäftsflächen im Erdgeschossbereich und Wohnungen im Obergeschoss bilden den zentralen Versorgungsbereich Stormstraße.

 

Die wohnortnahe Versorgung ist an diesem Standort gemäß dem Einzelhandelsentwicklungskonzept für das Oberzentrum Salzgitter zu sichern und zu entwickeln.

Aktuell sind ein Nahversorger, ein Bäcker, eine Apotheke, ein Kiosk, zwei Arztpraxen, drei Gaststätten, ein Versicherungsbüro, eine Krankengymnastikpraxis , ein Autohandel, eine Spielhalle sowie nf leer stehende Geschäftsflächen vorhanden.

 

Ein Bebauungsplan liegt für das Gebiet nicht vor. Zur städtebaulich verträglichen Steuerung des Gebietes ist die Aufstellung eines Bebauungsplans erforderlich. Ziel der Planung ist die Festsetzung eines Mischgebietes. Zur Sicherung und Entwicklung des zentralen Versorgungsbereichs Stormstraße sollen Nutzungen, die nicht der wohnortnahen Versorgung mit Waren und Dienstleistungen dienen, wie z.B. Spielhallen oder Wettbüros, ausgeschlossen werden.

 

Finanzielle Auswirkungen:   Nein.

 

Anlagen:

  1. Lageplan mit Kennzeichnung des Geltungsbereichs
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Lageplan Leb 163 (208 KB)