Vorlage - 2181/14

Betreff: Sitzverlust eines stellvertretenden stimmberechtigten Mitgliedes des Jugendhilfeausschusses (JHA), Festlegung eines stellvertretenden stimmberechtigten Mitgliedes des JHA
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:51-Jugendamt-   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
20.03.2003 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
02.04.2003 
17. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

 

1. Es wird festgestellt, dass das stellvertretende stimmberechtigte Mitglied des JHA Karl-Heinz Drewes, Julius-Leber-Str. 5, 38228 Salzgitter, auf seinen Sitz als Stellvertreter für Herrn Horst Grams verzichtet hat.

 

2. Als Nachfolgerin oder Nachfolger als stellvertretendes stimmberechtigtes Mitglied des JHA für Herrn Horst Grams wird festgestellt: _____________________________

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Durch Beschluss des Rates der Stadt Salzgitter vom 28.11.2001 wurde die Sitzverteilung für die stimmberechtigten Mitglieder einschließlich der Stellvertretungen im JHA festgestellt.

 

Die Zusammensetzung des JHA richtet sich nach § 3 AG KJHG i. V. m. § 71 Sozialgesetzbuch - Achtes Buch (SGB VIII). Danach gehören dem JHA als stimmberechtigte Mitglieder u. a. mit 2/5 des Anteils Frauen und Männer an, die auf Vorschlag der im Bereich wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe vom Rat gewählt werden.

 

Herr Drewes wurde aus der Vorschlagsliste der Träger freien Jugendhilfe gewählt. Aus diesem Grunde sollte auch das neue stellvertretende Mitglied des JHA aus diesem Kreise gewählt werden.

 

Die aus dem Bereich derTräger der freien Jugendhilfe nach öffentlicher Bekanntmachung in der Presse vorgeschlagenen Personen, die bisher nicht im JHA vertreten sind, sind:

 

Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband Salzgitter

Karin-Marlen Bothe Harzstr. 10 a, 38229 Salzgitter (Barum)

 

Deutscher Kinderschutzbund - Ortsverband Salzgitter

Ria Peters Opperkamp 59, 38226 Salzgitter (Lebenstedt)

 

Vorschlag der Evangelischen Familienbildungsstätte

Reinhold Jenders Meisenweg 62, 38226 Salzgitter (Lebenstedt)

 

Vorschlag der Ev.-Luth. Friedenskirche am Fredenberg

Jane Astrid Weber Flachsweg 17, 38226 Salzgitter (Lebenstedt)

Erika Freymann Teichwiesenweg 41, 38226 Salzgitter (Lebenstedt)

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen: nichtzutreffendes bitte löschen

 

Verwaltungshaushalt:

 

1.HH-Stelle/

   Bezeichnung

2. Ausgaben / Einnahmen

 

 

2.1 HH-Jahr

2.2 Folgejahre

 

 

 

 

Vermögenshaushalt:

 

1.HH-Stellen/

   Bezeichnung

2. Investitionsausgaben/ Einnahmen

 

3. Folgekosten/

   -einnahme

    VwHH jährlich

 

2.1 HH-Jahr

2.2 Folgejahre

 

 

 

 

 

 

bei über-oder außerplanmäßigen Ausgaben:

 

1. Erhöhung Ansatz bei

    Haushaltsstelle

    HH-Stelle/ Bezeichnung

2. Betrag/ Begründung

                  Mehrausgabe

3.Deckung / Mehreinnahmen/

   Minderausgaben

   bei Haushaltsstelle

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen:

Anlagen: