Vorlage - 0554/16-AW

Betreff: Sachstand zum aktuellen Zustand des Pavillons auf dem Marktplatz in SZ-Bad
Anfrage der CDU/FDP-Ratsfraktion am 08.02.2012 im Stadtplanungs- und Bauausschuss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Stadtplanungs- und Bauausschuss zur Kenntnis
09.05.2012 
5. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtplanungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt

 

 

Der Pavillon am Marktplatz in SZBad ist seit einiger Zeit durch Bauzäune abgesperrt, seine Nutzung untersagt.

 

In diesem Zusammenhang stellt die CDU/FDP-Ratsfraktion folgende Fragen:

 

Frage 1:

Wie ist der bauliche Zustand des Pavillons?

 

Frage 2:

Seit wann sind bauliche Mängel am Pavillon bekannt?

 

Frage 3:

Wie soll in Zukunft mit dem Pavillon verfahren werden?

 

Frage 4:

r wann sind weitere Maßnahmen vorgesehen?

 

 

Antwort der Verwaltung:

 

In der 8. KW wurde durch einen hinzugezogenen Statiker festgestellt, dass der Pavillon im Belastungsfall Schneelast die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet. Maßgeblich waren zwei Sparrenköpfe und die entsprechenden Randbereiche durch Feuchtigkeitseintritt geschädigt. Bis zu diesem Zeitpunkt waren nur punktuelle Schäden kleineren Ausmaßes bekannt.

 

r eine Karnevalsveranstaltung wurde eine provisorische Abstützung vorgesehen, die anschließende Sanierung fand in der 12. KW statt. Hierbei wurden die maroden Sparrenköpfe ersetzt, die desolate Eindeckung wurde vollständig erneuert. Die Arbeiten wurden am Donnerstag, den 22. März, abgeschlossen. Am Freitag, den 23. März 2012 wurde im Laufe des Tages der Bauzaun entfernt und somit der Pavillon zur Benutzung freigegeben.