Vorlage - 0830/16

Betreff: Umsetzung der Inklusion in Salzgitter
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU/FDP-Ratsfraktion
Federführend:CDU/FDP-Ratsfraktion   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bildung und Kultur zur Kenntnis
03.05.2012 
5. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt

Sachverhalt:

 

Die Landesregierung strebt die Umsetzung des Prinzips der Inklusion an den allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen an. Insbesondere im Gespräch sind sogenannte Schwerpunktschulen.

 

Vor diesem Hintergrund stellt die CDU/FDP-Ratsfraktion der Verwaltung die folgenden Fragen:

 

1.       Wie ist der Planungsstand auf kommunaler / Landesebene hinsichtlich der inklusiven Beschulung?
 

2.       Welche verbindlichen Vorgaben der Landesregierung bestehen?
 

3.       Wann ist mit einem in sich geschlossenem Konzept zu rechnen?
 

4.       Welche Schulen im Stadtgebiet eignen sich als Schwerpunktschule für die inklusive Beschulung?