Vorlage - 1556/16

Betreff: Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Salzgitter
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
Beratungsfolge:
Umwelt- und Klimaschutzausschuss zur Kenntnis
04.12.2012 
8. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt- und Klimaschutzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Mitteilung:

 

Bereits mehrfach wurde durch die Verwaltung über den aktuellen Stand der Arbeiten eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Salzgitter berichtet.

 

Die Verwaltung teilt mit, dass der positive Zuwendungsbescheid über die Förderfähigkeit des integrierten Klimaschutzkonzeptes durch die PTJ Projektträger Jülich in Berlin vorliegt.

 

Das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Salzgitter wird nach dem vorliegenden Zuwendungsbescheid in einer Höhe von 85% der zuwendungsfähigen Kosten, höchstens jedoch 120.773,-€, durch eine nicht rückzahlbare Zuwendung gefördert. Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum vom 01.01.2013 bis zum 31.12 2013. Die Gesamtkosten für die Erstellung des Konzeptes belaufen sich auf ca. 142.000,- Euro.

 

Die Verwaltung beabsichtigt, die Arbeiten in diesem Zeitraum durchzuführen. Der Projektablaufplan r das Vorhaben ist als Anlage dieser Mitteilungsvorlage beigefügt.

 

Der Ausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.

Anlagen:

 

 

Mitzeichnung:

Fachdienst

Name des Mitzeichnenden

Datum und Handzeichen

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Projektablaufplan_Klimaschutzkonzept (23 KB)