Vorlage - 1599/16

Betreff: Rad- und Fußweg an der L614 von der Kreuzung Hoheweg bis zum Naturbad Fümmelse
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nordost Entscheidung
06.12.2012 
08. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

 

Die SPD- Fraktion im Ortsrat Nordost bittet den Ortsrat folgenden Antrag zu beschließen:

Der Ortsrat Nordost bittet die Verwaltung, beim Land Niedersachsen nunmehr die zügige Umsetzung eines Rad und Fußweges an der L 614 von der Kreuzung Hoheweg bis zum Naturbad Fümmelsee zu verwirklichen.

 

Begründung :

 

Der Ortsrat hat den Bau eines Rad-und Fußweges an der L 614 von der Kreuzung Hoheweg bis zum Naturbad Fümmelse mehrfach gefordert. Bedauerlicherweise ist eine Verwirklichung im Rahmen des Radwegeausbaus durch das Land Niedersachsen bisher nicht erreicht worden. Nachdem Landesverkehrsminister Bode in diesen Tagen (vor dem Wahltermin) angekündigt hat, weitere 330 km Radwege in Niedersachsen entlang von Landstraßen zu bauen, könnten sich die Chancen für dieses Projekt verbessert haben. Dieses Projekt gehört in das „ Radwegekonzept des Landes“ hinein.

 

Die dringliche Notwendigkeit dieses Rad-und Fußweges ist unverändert gegeben und hat sich in den vergangenen Jahren eher erhöht. Die Berufspendler zwischen Wolfenbüttel West und den Industriegebieten in Salzgitter nutzen das Fahrrad-nicht zuletzt durch die massiv steigenden PKW Betriebskosten- immer häufiger. Außerdem gibt es einen regen Fußnger- und Fahrradverkehr zwischen dem Ortsteil Fümmelse und dem westlichen Stadtgebiet sowie zum Naturbad Fümmelse.