Vorlage - 1610/16

Betreff: Entwicklungspotentiale in Thiede und Steterburg
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nordost zur Kenntnis
06.12.2012 
08. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt

Hintergrund der Anfrage:

 

Der Stadtteil Thiede/Steterburg ist gegen den allgemeinen Trend in der Stadt Salzgitter in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen, da Thiede im Vergleich zum Umland (Braunschweig, Wolfenbüttel) preislich attraktive Bauplätze in verkehrsgünstiger Lage, guter städtischer und gesellschaftlicher Infrastruktur bieten konnte.

Im Baugebiet Lindenberg West stehen kaum noch Baugrundstücke zum Verkauf.  Direkt verfügbare Alternativflächen zur Bebauung stehen derzeit nicht zur Verfügung.

In Bezug auf gewerbliche Flächen gibt es vereinzelt Pläne zur Nachnutzung und Neuausweisung von diversen Flächen.

Aus Sicht der CDU Ortsratsfraktion ist es daher erforderlich in verträglichem Maße brachliegende oder ungenutzte, sowie neue Flächen zur Nachnutzung und Bebauung vorzubereiten.

Hierzu müssen vorab Entwicklungspotenziale aufgezeigt und bewertet werden.

 

 

Inhalt der Anfrage:

 

Die CDU Fraktion im Ortsrat der Ortschaft Nordost bittet die Verwaltung der Stadt Salzgitter um Auskunft, welche derzeitigen und zukünftigen Entwicklungspotenziale für Baulandflächen und Gewerbeflächen vorhanden sind bzw. gesehen werden und wie deren jeweilige Eignung verwaltungsseitig eingestuft wird.