Vorlage - 2922/16

Betreff: 82. Änderung N.N. des Flächennutzungsplans der Stadt Salzgitter für SZ-Thiede
Beschluss zur öffentlichen Auslegung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nordost Beschlussvorbereitung
15.05.2014 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Umwelt- und Klimaschutzausschuss Beschlussvorbereitung
03.06.2014 
22. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt- und Klimaschutzausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Stadtplanungs- und Bauausschuss Beschlussvorbereitung
11.06.2014 
26. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtplanungs- und Bauausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

  1. Der Verwaltungsausschuss stimmt dem Entwurf der 82. Änderung N.N. des Flächennutzungsplans für SZ-Thiede (Anlage 2) und dem Entwurf der Begründung (Anlage 3) zu und beschließt sie gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch zur öffentlichen Auslegung.

 

  1. Der von der 82. Änderung N.N. des Flächennutzungsplans überdeckte Teilbereich des wirksamen Flächennutzungsplans (Anlage 4) wird ebenfalls zur öffentlichen Auslegung beschlossen. Dieser Teilbereich wird im Zuge des Planverfahrens aufgehoben und durch die Darstellungen der 82. Änderung ersetzt.

Sachverhalt:

 

Das ca. 1,2 ha große Plangebiet liegt nördlich der Wohnbebauung entlang der Danziger Straße zwischen dem Geitelder Weg im Osten und dem AWO-Wohn- und Pflegeheim im Westen. Die Fläche wird weitgehend als Ackerfläche genutzt und von zwei Gashochdruckleitungen durchzogen. Am Ostrand des Plangebiets befindet sich eine Waldfläche, die einst Standort der Kläranlage einer nicht mehr existierenden Konservenfabrik war. Am Nordostrand berührt die Trasse einer Hauptwasserleitung das Plangebiet.

 

Der wirksame Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Salzgitter stellt das Plangebiet als Sonderbaufläche dar. Die vorhandene Trasse der Gashochdruckleitungen ist als Gasleitung dargestellt.

 

Damit der parallel in Aufstellung befindliche Bebauungsplan Th 45 für SZ-Thiede „Sierscher Weg“ zur Schaffung von Eigenheimbauplätzen aus den Darstellungen des Flächennutzungsplans entwickelt werden kann, ist die vorliegende 82. Änderung (nach Neubekanntmachung) in die Darstellung Wohnbauflächen erforderlich. Die Leitungstrassen werden weiterhin dargestellt.

 

Die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange, sonstiger Behörden und Nachbargemeinden gemäß § 4 Abs. 1 BauGB fand vom 27.05.13 bis 27.06.13 statt. Die vorgebrachten Stellungnahmen wurden berücksichtigt.

 

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit fand vom 05.07.13 bis 19.07.13 statt. Es sind keine Stellungnahmen erfolgt.

 

Die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange, sonstiger Behörden und Nachbargemeinden gemäß § 4 Abs. 2 BauGB fand vom 22.12.13 bis 31.01.14 statt. Die vorgebrachten Stellungnahmen wurden berücksichtigt.

 

Finanzielle Auswirkungen:   Keine.

 

Anlagen:

1. Lageplan mit Kennzeichnung des Geltungsbereichs

2. Entwurf der 82. Änderung N.N. des Flächennutzungsplans

3. Entwurf der Begründung

4. Ausschnitt aus dem wirksamen Flächennutzungsplan der Stadt Salzgitter mit    Kennzeichnung des Änderungsbereichs

 

Die Anlage 2 ist dem Umdruck nicht beigefügt. Sie liegthrend der Beratung zur Einsichtnahme aus und ist ebenfalls im Ratsinformationssystem einsehbar.

 

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage 1 Lageplan (236 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Anlage 2, Entwurf der 82. FNP-Änd N N (479 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Anlage 3 Begründung 82. FNP Änd. mit Umweltbericht (245 KB)      
Anlage 4 4 öffentlich Anlage 4 Ausschnitt aus dem wirksamen FNP (119 KB)