Vorlage - 3233/16

Betreff: Kindertagesstätten-Bedarfsplan 2014 bis 2015
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:51 - Fachdienst Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Nord zur Kenntnis
02.07.2014 
22. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Süd zur Kenntnis
02.07.2014 
25.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ausschuss für Bildung und Kultur zur Kenntnis
10.07.2014 
21. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Nordost zur Kenntnis
10.07.2014 
18. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Jugendhilfeausschuss zur Kenntnis
17.07.2014 
18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Nordwest zur Kenntnis
10.09.2014 
14.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordwest Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Ost zur Kenntnis
11.09.2014 
19. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ortsrat der Ortschaft Südost zur Kenntnis
16.09.2014 
13. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Rat der Stadt Salzgitter zur Kenntnis
23.09.2014 
32. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss zur Kenntnis
Ortsrat der Ortschaft West zur Kenntnis
25.09.2014 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft West Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Mitteilung:

 

Der Kindertagesstätten-Bedarfsplan für die Jahre 2014 und 2015 wird zur Kenntnis gegeben.

 

Sachverhalt:

 

Gemäß § 80 SGB VIII sowie § 13 des Niedersächsischen Kindertagesstättengesetzes (KiTaG) sind die örtlichen Träger der Jugendhilfe verpflichtet, das Angebot an Plätzen in Krippen, Kindergärten, Horten sowie in kleinen Kindertagesstätten und den entsprechenden Bedarf an Plätzen in diesen Einrichtungen festzustellen. Die Bedarfszahlen sind regelmäßig fortzuschreiben.

 

Aufgabe des Kindertagesstätten-Bedarfsplans ist es, den Bestand vorhandener Kinderbetreuungsangebote im Stadtgebiet zu beschreiben und den Bedarfen von Kindern und ihren Familien gegenüber zu stellen. Hinsichtlich der Beschreibung der Bedarfe im Krippenbereich vor dem Hintergrund des ab dem 01. August 2013 in Kraft getretenen Rechtsanspruchs wurden die vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) gemeinsam mit der TU Dortmund im Sommer 2013 im Rahmen der Elternbefragung U 3 zum Betreuungswunsch von Eltern von Kindern unter 3 Jahren ermittelten Daten zugrunde gelegt. r alle Altersgruppen wurden die sich abzeichnenden Bedarfe aus dem Wanderungssaldo sowie die zu erwartenden Zuzüge aufgrund der Baulandpolitik der Stadt Salzgitter berücksichtigt. Die Entwicklung von Angebot und Nachfrage nach Betreuungsplätzen wird von den zuständigen Fachdiensten regelmäßig beobachtet.

 

Neben der Abbildung der Bestands- und zu erwartenden Nachfragesituation wurde ein weiterer Schwerpunkt auf die Darstellung des vielfältigen Angebots an niedrigschwelligen Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen der Frühen Hilfen und des gesetzlich verankerten Schutzauftrages bei drohender Kindeswohlgefährdung in der kinder- und familienfreundlichen Lernstadt Salzgitter gelegt.

 

Anlagen:

1 Kindertagesstätten-Bedarfsplan 2014 bis 2015

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Kindertagesstätten-Bedarfsplan (15705 KB) PDF-Dokument (14312 KB)