Vorlage - 3192/16-AW

Betreff: Sportprofil am Gymnasium Am Fredenberg;
Beantwortung der gemeinsamen Anfrage der Ratsfraktionen der SPD und Bündnis 90/Die Grünen vom 05.05.2014 für die Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur am 12.06.2014
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:40 - Fachdienst Bildung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bildung und Kultur zur Kenntnis
12.06.2014 
20. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Mit Anfrage 3192/16 vom 05.05.2014 haben die SPD-Ratsfraktion und die Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen die Verwaltung um Beantwortung der folgenden Fragen gebeten:

 

  1. Ist es richtig, dass einige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Fredenberg, die das Sportprofil gewählt haben, an einem Tag der Woche eine Stundenverpflichtung von 12 Unterrichtsstunden haben, vier von ihnen ohne ausreichende Mittagspause?

 

  1. Wenn ja, welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, hier Abhilfe zu schaffen?

 

  1. Wird die Anzahl der Unterrichtsstunden für Schülerinnen und Schüler durch Erlass geregelt?

 

 

Antwort der Verwaltung:

Der Fragenkomplex fällt weder in die Zuständigkeit noch in die Reglungsmöglichkeit der Stadt Salzgitter als Schulträger und kann daher nicht beantwortet werden.

 

Zur Information wird ergänzend berichtet, dass die Schulleitung des Gymnasiums Am Fredenberg auf Nachfrage mitgeteilt hat, dass das zwischenzeitlich aufgetretene Problem kurzfristig nach Gesprächen zwischen Schule und betroffenen Schülerinnen und Schülern durch Stundenplanänderung bereits am 06.05.2014 behoben worden ist.