Vorlage - 4768/16

Betreff: Feststellung eines Stellvertreters für ein stimmberechtigtes Mitglied im Jugendhilfeausschuss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:51 - Fachdienst Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Beschlussvorbereitung
17.12.2015 
27.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
21.12.2015 
46. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:


Für den Jugendhilfeausschuss der Stadt Salzgitter wird folgender Stellvertreter für das stimmberechtigte Mitglied Arne Ehlers entsprechend § 71 Absatz 1 Nummer 2 Sozialgesetzbuch – Achtes Buch (SGB VIII) in Verbindung mit § 3 Absatz 1 des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (AG KJHG) festgestellt:

 

Stimmberechtigtes Mitglied

Stellvertreter für das stimmberechtigte Mitglied ist:

(1)

Ehlers, Arne

Tweete 20, 38259 Salzgitter

(1)

Wuttke, Andreas

Burgbergstraße 23, 38228 Salzgitter

 

Begründung:

 

Die stimmberechtigten Mitglieder werden auf Vorschlag der im Bereich des öffentlichen Trägers wirkenden anerkannten Träger der freien Jugendhilfe vom Rat der Stadt Salzgitter hinzu gewählt.

 

Mit Schreiben vom 23.11.2015 hat die Elisabethstift gGmbH mitgeteilt, dass der bisherige stimmberechtigte Stellvertreter im Jugendhilfeausschuss Herr Horst Grams aufgrund eines Umzuges außerhalb des Salzgitteraner Stadtgebietes sein Mandat niederlegt.

 

Im gleichen Schreiben wurde Herr Andreas Wuttke, Burgbergstraße 23, 38228 Salzgitters als Nachfolger benannt.

 

Der vorgeschlagene Stellvertreter des stimmberechtigten Mitglieds Herrn Arne Ehlers erfüllt die nach § 3 AG KJHG vorgegebenen Wahlkriterien. Das Auswahlverfahren erfolgte nach § 2 AG KJHG in Verbindung mit §§ 71, 73 Nieders. Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG).