Vorlage - 2767/14

Betreff: Verschmutzung, Vandalismus und die sichtbaren Begleiterscheinungen davon im Rosengarten in Salzgitter-Bad
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Referat f. Ratsangelegenheiten-   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Süd Entscheidung
04.06.2003 
14. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd zurückgestellt     
02.07.2003 
15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

 

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die Gruppe der CDU/FDP/MBS im Ortsrat Süd der Stadt Salzgitter stellt folgenden Antrag:

 

Die zuständigen Ämter der Verwaltung mögen geeignete Maßnahmen durchführen, damit der Rosengarten wieder zu der gepflegten grünen Ruhezone im Kern von Salzgitter-Bad wird und seinen ursprünglichen Charakter zurückerhält.

Wir denken z.B. an zeitlich wechselnd, aber stetige Kontrollgänge von Ordnungskräften im Rosengarten, die den entsprechenden Personenkreis ansprechen, Personalien zur Schadensregulierung festhalten und auch Platzverweise aussprechen.

Wir betrachten dies als ersten Schritt in die richtige Richtung, den wir von den zuständigen Ämtern erwarten.

 

Begründung:

 

Durch Ansprachen aus der Bevölkerung und eigenen Beobachtungen aufmerksam geworden, ist festzustellen, dass im Rosengarten zunehmend Zerstörungen stattfinden und ein nicht der Örtlichkeit entsprechendes Verhalten um sich greift.

Es beginnt mit dem Sitzen auf den Lehnen der Bestuhlung, dadurch werden die Sitzflächen mit Schuhen beschmutzt, geht über das Niedertrampeln von Pflanzen und dergl., bis hin zum Fußballspielen und gezieltem Abschuss von Bewuchs. Des weiteren hat sich eine zunehmende Lärmbelästigung eingestellt, die auch schon zu Beschwerden von Anwohnern und Besuchern des Rosengartens geführt hat.

Der Bevölkerung ist auch nicht zu vermitteln, dass aus Mangel an Kontrolle und Aufsicht jedes Jahr stattliche Geldbeträge aufgewendet werden müssen nur um die entstandenen Schäden zu beseitigen.