Vorlage - 5182/16

Betreff: Kaufpreis für die noch zu erschließenden Grundstücke im Baugebiet Salzgitter - Ringelheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:EB 62 - Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussvorbereitung
06.04.2016 
42. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd ungeändert beschlossen   
Betriebsausschuss Grundstücksentwicklung Beschlussvorbereitung
19.04.2016 
24. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Betriebsausschusses Grundstücksentwicklung Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Verwaltungsausschuss Beschlussvorbereitung
Rat der Stadt Salzgitter Entscheidung
25.04.2016 
50. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:


Die Stadt Salzgitter wird ab dem 01.07.2016 noch weitere Grundstücke zu den bisher angebotenen Grundstücken veräußern. Die Vermarktung erfolgt durch den Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung.

 

Der Grundstückskaufpreis beträgt 80,00 €/m².

 

Im Grundstückskaufpreis sind der Erschließungsbeitrag nach dem Baugesetzbuch

(§ 127 BauGB), der Kostenerstattungsbeitrag für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen (§ 135 a-c BauGB) sowie der Abwasserbeitrag und die Vermessungskosten enthalten.

 

Die Kosten des Grundstückskaufvertrages und seiner Durchführung, die Kosten für die erstmalige Herstellung des Grundstücksanschlusses an die städtischen Abwasserentsorgungsanlagen, evtl. später anfallende Abmarkungskosten sowie die Grunderwerbsteuer tragen die jeweiligen Käufer/innen.

 

Die Käufer/innen sind zu verpflichten, innerhalb von 3 Jahren nach Abschluss des Grundstückskaufvertrages mit der Bebauung zu beginnen.               

Sachverhalt:
 

Nachdem ein Großteil der Grundstücke des bisher erschlossenen Teils des Baugebietes „Lange Äcker“ verkauft worden sind, haben bereits die Arbeiten für die Schließung des äußeren Ringes begonnen. Die weitere Erschließung des noch verbleibenden inneren Teils des Baugebietes erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Die finanziellen Mittel stehen im Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes zur Verfügung.

 

Der Kaufpreis für diese Grundstücke ist sach- und marktgerecht und wird nach erfolgter Erschließung einheitlich für das gesamte Baugebiet 80,00 €/m² betragen.

Die Vergabe der Baugrundstücke erfolgt nach dem Eingang der einzelnen Bewerbungen. In sozial begründeten Einzelfällen kann von der Bewerberliste abgewichen werden.

               

              

Anlage: Lageplan

 

 

l                                                                                

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Ringelheim_Bauplatzübersicht (340 KB)