Vorlage - 0589/17

Betreff: Nachnutzung der Gewerbefläche in der Porschestraße 3-5
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Süd zur Kenntnis
03.05.2017 
6. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Anfrage des Ortsratsmitglieds der Ortschaft Süd Michael Siano (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

 

Sachverhalt:

 

Bezüglich des leerstehenden Gebäudes auf dem Gelände an der Porschestraße 3-5 im Gewerbegebiet „Am Fuchsbach“ in Salzgitter-Bad wurde dem Ortsrat Süd im Sommer 2015 von der Verwaltung mitgeteilt, dass die Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter (WIS) dem Eigentümer Unterstützung bei der Vermarktung der Liegenschaft (Grundstücksfläche: 27.468 m², nutzbarbare Gewerbefläche: 12.855 m²) leisten werde. Das ehemalige Fabrikgebäude der Firma Gummi-Hansen war bekanntlich zunächst von Blaugelb, später von Wal-Mart und der Supermarktkette Real als Selbstbedienungs-Warenhaus genutzt worden. Seitdem – also seit gut einem Jahrzehnt - steht das Gebäude leer. Inzwischen läuft das Prozedere für eine Änderung des Flächennutzungsplans. Die Planung für den Bebauungsplan "Bad 47, 8. Änderung für Salzgitter-Bad, Gewerbegebiet am Fuchsbach" lag bis zum 13. April 2017 öffentlich aus. Ziel dieser Maßnahme ist, dass sich im Bereich südlich der Porschestraße keine unerwünschten zentren- und nahversorgungsrelevanten Einzelhandelsnutzungen ansiedeln können.

 


Mit Blick auf diesen Sachverhalt stelle ich folgende Fragen an die Verwaltung:

 

Zeichnet sich zwischenzeitlich eine Lösung für die Nachnutzung des leerstehenden Gebäudes bzw. der Gewerbefläche an der Porschestraße 3-5 in Salzgitter-Bad ab, und falls ja, welche?

 

Falls nein, woran liegt es?