Vorlage - 1032/17-AW

Betreff: Anfrage zur Umsetzung des Beschlusses 0773/17 - Konzepterstellung Projekt Stadtteilmütter/-väter
Anfrage der Ratsfraktion Die Linke vom 04.09.17 in der Sitzung des Rates am 27.09.17
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:50 - Fachdienst Soziales und Senioren   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Salzgitter zur Kenntnis
27.09.2017 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   
Ausschuss für Soziales und Integration zur Kenntnis
01.11.2017 
9. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales und Integration Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung   

Sachverhalt
Anlage/n

Anfrage:


Am 21.06.2017 hat der Rat der Stadt Salzgitter die Beschlussvorlage 0773/17 einstimmig beschlossen. In der Beschlussvorlage geht es um die Konzepterstellung zur Weiterbeschäftigung der vorhandenen Verträge der Stadtteilmütter/-väter über das Jahr 2017 hinaus. Um der AVISTA in Fredenberg und dem SOS-Kinderdorf Planungssicherheit zu geben, ist eine zeitnahe Fertigstellung des Konzepts unverzichtbar.

 

Die Ratsfraktion der LINKEN fragt daher an:

 

1.)                                               Wann ist mit einer Fertigstellung des Konzepts zu rechnen?
 

2.)           Steht schon fest, welche Fördermöglichkeiten über das Jahr 2017 hinaus bestehen?

 

       

Antwort der Verwaltung:

 

Die Eckpunkte zur Weiterführung des Projektes „Stadtteilmütter“ in Verbindung mit verschiedenen Programmen des Jobcenters sind mit den Trägern besprochen.

 

Das Gesamtkonzept wird die Verwaltung im November 2017 vorlegen.